Direkt zum Inhalt Jobs
Kompetenzen / Ambulante Rehabilitation

Programme

Ganzheitliche zielgerichtete Rehablitationsprogramme
in ambulantem Setting.

Zuweiserinfos

Interdisziplinäre ambulante Rehabilitation

Mit interdisziplinären Therapien und Behandlungen aus den Bereichen Medizin, Physiotherapie, Ergotherapie, Psychotherapie und bei Bedarf auch Ernährungsberatung lassen sich vielfältige Bewegungs- und Funktionseinschränkungen beeinflussen. Die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit wird dadurch gesteigert, die Schmerzen werden gelindert. Die vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Patienten werden erhalten, gefördert und reaktiviert. Die Patientinnen und Patienten sollen, mit oder ohne Hilfsmittel, eine möglichst weitgehende Selbstständigkeit im Alltag zurückerlangen. Die interdisziplinären ambulanten Programme erstrecken sich über mehrere Wochen und werden immer ärztlich begleitet.

Mehr Infos und Kontaktangaben

Kontakt Schinznach

Kontakt Brugg-Windisch

Fachverantwortung

aarreha_Portrait Monika Mustak

Stv. Vorsitzende der Klinikleitung, Leiterin Medizin, Chefärztin Muskuloskelettale Rehabilitation

Melden Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten zum interdisziplinären ambulanten Rehabilitationsprogramm an.

Kontakt Schinznach

Kontakt Brugg-Windisch

Zuweiserinfos

Beckenboden-Rehabilitation

Harn- und Stuhlinkontinenz können für Frauen und Männer ein grosses Handicap darstellen, das unabhängig vom Alter auftreten kann. Eine häufige Ursache hierfür ist eine geschwächte Beckenboden- und Schliessmuskulatur. Die Muskulatur kann mit einem Rehabilitationsprogramm wirkungsvoll trainiert und gezielt gekräftigt werden. Es handelt sich um eine konservative (d. h. nicht operative) Therapieform, die individuell und in Einzelbetreuung durch eine spezialisierte Physiotherapie erfolgt.

Das Ziel der Beckenboden-Rehabilitation ist es, eine muskuläre Balance in der Beckenbodenmuskulatur zu erhalten und weitgehend beschwerdefrei zu leben.

Flyer Beckenbodenrehabilitation

Mehr Infos und Kontaktangaben

Fachverantwortung

Gabriele Nann

Fachspezialistin Beckenboden-Rehabilitation

Melden Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten zur Beckenboden-Rehabilitation an.

Zuweiserinfos

Chronische Schmerzen

Anhaltende, chronische Schmerzen sind ein weit verbreitetes Leiden. Das Behandlungsprogramm ist immer ein interdisziplinäres Angebot unter aktiver Miteinbeziehung der Patienten. Chronischer Schmerz ist ein Krankheitsbild welches verschiedene Ursachen und aufrechterhaltende Faktoren haben kann.Unser Rehabilitationsteam umfasst speziell geschulte Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen wie etwa Medizin, Bewegungstherapie und Psychologie. Wir können so ein individuelles und multimodales Therapieprogramm zusammenstellen. Für die Behandlung chronischer Schmerzen gibt es ambulante und stationäre Angebote mit den Zielen der Linderung von Schmerzen und des besseren Umgangs mit den Schmerzen.

Flyer Chronische Schmerzen

Mehr Infos und Kontaktangaben

Kontakt Schinznach

Kontakt Brugg-Windisch

Fachverantwortung

aarreha_Portrait Monika Mustak

Stv. Vorsitzende der Klinikleitung, Leiterin Medizin, Chefärztin Muskuloskelettale Rehabilitation

aarreha_Portrait Philipp Zehnder

Chefarzt Internistische Rehabilitation

Melden Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten zum Programm Chronische Schmerzen an.

Kontakt Schinznach

Kontakt Brugg-Windisch

Zuweiserinfos

Onkologische Rekonditionierung

Das Programm ist auf Menschen ausgerichtet, die sich vor, während oder nach einer onkologischen Behandlung, bewusst Zeit nehmen für eine umfassende Genesung und Erholung. Menschen, die körperlich und psychisch neue Kraft schöpfen möchten und dafür arbeiten wollen, aber auch angemessen mit Grenzen umgehen und sich behandeln lassen möchten, z.B. durch eine wohltuende Massage.

Flyer Onkologische Rekonditionierung

Mehr Infos und Kontaktangaben

Kontakt Schinznach

Kontakt Brugg-Windisch

Fachverantwortung

aarreha_Portrait Monika Mustak

Stv. Vorsitzende der Klinikleitung, Leiterin Medizin, Chefärztin Muskuloskelettale Rehabilitation

Leiterin Psychotherapie

Melden Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten zum Programm Onkologische Rekonditionierung an.

Kontakt Schinznach

Kontakt Brugg-Windisch